7° DICEMBRE

Fenstertag, langes Wochenende - herrlich! Für viele bedeutet das normalerweise eine willkommene Möglichkeit für einen Kurztripp an die Adria: das Meer wiedersehen, lange Strandspaziergänge machen, in einer kleinen Trattoria am Hafen Spaghetti essen und ein Gläschen Vino trinken, einen Shopping-Bummel durch die Altstadt machen und natürlich die Sehenswürdigkeiten der Gegend erkunden. Das alles vereint das kleine alte Städtchen GRADO perfekt miteinander. Da man zur Zeit aber leider nicht verreisen kann, laden wir alle Liebhaber der Lagune zwischen Triest und Venedig auf eine Reise der etwas anderen Art ein.

In seinem Buch "GRADO ABSEITS DER PFADE" bringt uns Michael Dangl Ort und Leute sowie Küche und Lebensart zu jeder Jahreszeit näher, unternimmt Ausflüge nach Duino und Marano Lagunare sowie eine Wallfahrt auf einem Fischerboot und eröffnet uns die Poesie der "Mutter Venedigs". Dieses Buch zu lesen ist fast so, als wäre man dort... https://www.braumueller.at/t?isbn=9783991001539


Der Braumüller Verlag stellt uns heute freundlicherweise 3 Exemplare von "GRADO ABSEITS DER PFADE" für unsere Verlosung zur Verfügung. www.braumueller.at


GEWINNFRAGE!? Wie wird die Insel von Grado auf Grund der vielen Sonnentage im Jahr noch gerne genannt?


Richtige Antwort gleich hier posten oder ein Mail an italy@iloveitaly.at senden und mit ein bisschen Glück noch heute eines von 3 Exemplaren "GRADO ABSEITS DER PFADE" gewinnen.


3 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NATALE A ROMA

NATALE A VENEZIA