ANTICA SARTORIA POSITANO


Sommer, Sonne, Meer - Italien! Daran denkt man unweigerlich, wenn man die luftigen und bunten Kreationen von Giacomo Cinque aus seiner Antica Sartoria in Positano sieht. Der Ursprung dieser ganz besonderen Mode ist in den 60er- und 70er-Jahren zu finden. Damals kam in Italien rund um Positano die Hippie-Bewegung auf, die sich in dem ehemaligen Fischerdorf niederließ. Die Stil-Elemente der Hippie-Mode paarten sich bald mit jenen der traditionellen Mode aus Positano, welche seit jeher viel Leinen und Spitzen verwendete. Der süditalienische Modemacher Massimo Cinque hat diesen Trend vor einigen Jahren wieder aufgegriffen und mit viel Gespür daraus einen ganz eigenen Stil entwickelt.


Inzwischen hat das Unternehmen seinen Sitz in Neapel und exportiert seine modischen Meisterwerke sogar via Online-Shop in alle Welt. Liebhaber seiner Kollektionen pilgern jedoch auch heute noch lieber zu jenem Shop im malerischen Positano, wo die Erfolgsgeschichte einst ihren Anfang nahm, um im "Casa e bottega" stets nach den neuesten Kleidern, Hemden, Taschen, Schuhen, Hüten und Ketten zu stöbern und so ein Stück Positano-Feeling mit nachhause zu nehmen.


www.anticasartoriapositano.it



56 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NATALE A MILANO