top of page

BAR ITALIA

Ach, was lieben wir doch das rege Treiben auf den Straßen Mailands, Roms, Neapels oder Taorminas! Wenn die Autos hupen, die Vespas durch die engen Gassen knattern, und die Menschen vor den Bars beisammen stehen, um gemütlich ihre Zeitung zu lesen oder sich gestikulierend und lautstark miteinander zu unterhalten. Das ist für uns Italien, wie es leibt und lebt!

Mittelpunkt dabei sind immer die Bars. Dort frühstückt der Italiener auf dem Weg ins Büro seinen Cappuccino mit Cornetto. In der Mittagspause kehrt er wieder, um mit seinen Arbeitskollegen ein Tramezzino oder eine Pizzetta zu essen. Nachmittags holt er sich da mit einem Espresso neue Energie für die Arbeit und abends lässt er hier dann auf dem Nachhauseweg den Tag bei einem Aperitivo mit seinen Freunden ausklingen.

Die Bar spielt also eine zentrale Rolle in Italien. Ja, man könnte sogar sagen, sie ist das Wohnzimmer der Italiener! Sich einen echten caffè italiano in Barista-Qualität in sein eigenes Wohnzimmer zu holen, ist zwar mittlerweile nicht mehr schwer - dazu gibt es bereits ganz tolle Kapselmaschinen, die auf Knopfdruck wahre Wunder vollbringen -, das Erlebnis eines Besuchs in einer italienischen Bar wird das jedoch nie ersetzen können! ☕️ TIPP: Mit den Kapseln von Lavazza BLUE kann man sich das Bar-Feeling jetzt nachhause holen. Wenn man zwischen einem Online-Meeting und einem Telefonat einen Schluck von Italiens beliebtestem Espresso macht und dabei genussvoll die Augen schließt... könnte man fast meinen, man wäre in Italien! www.lavazza.at PS: Das berühmte Foto mit der wunderschönen Schauspielerin Maria Grazia Cucinotta stammt aus dem Lavazza-Kalender 1996. Sie wurde kurz davor mit dem Film "Der Postmann" mit Massimo Troisi und Philippe Noiret über die Grenzen Italiens hinaus berühmt

.

12 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

24° DICEMBRE

23° DICEMBRE

bottom of page