CHI È QUESTA BAMBINA?

Wer ist dieses kleine Mädchen in schwarz-weiss? Italien-Kenner wissen sicherlich sofort, um wen es sich dabei handelt. Cristina D’Avena machte bereits als Kind bei der beliebten TV-Sendung "Lo Zecchino d’Oro" auf sich aufmerksam, wo sie 1968 als Dreijährige mit dem Lied "Il valzer del moscerino" (Der Fliegen-Walzer) zwar nur den 3. Platz erreichte, aber von da an ein Teil der italienischen Musik- und Fernseh-Geschichte war. Das kleine Mädchen entzückte mit ihrem Auftritt ganz Italien - und das bis heute!


Am 6. Juli 1964 in Bologna geboren wurde sie Mitglied des berühmten dort ansässigen Kinderchors "Il Piccolo Coro dell’Antoniano". Ihr außergewöhnliches Gesangstalent brachte ihr 1981 einen Plattenvertrag bei Five Records ein, wo sie die Titelmelodie der beliebten Zeichentrickserie "Pinocchio" aufnahm. 1986 erhielt sie dann eine erste Rolle in der TV-Serie "Love Me Licia", für die sie ebenfalls den Titelsong sang.

Ihr gelang etwas, was nur wenigen Kinderstars beschieden ist: Sie wurde auch als erwachsene Sängerin sehr erfolgreich. Im Laufe ihrer Karriere nahm sie über 700 Titelmelodien und mehr als 150 Alben auf und stand im November 2017 sogar erstmals an der Spitze der Italo-Charts. Damit hat sie einmal mehr italienische Musikgeschichte geschrieben. Tanti auguri di buon compleanno, Cristina!

Cristina D'Avena Zecchino d'Oro Official https://zecchinodoro.org




5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NATALE A MILANO