top of page

PREMIO ENIT 2021

Heute gibt es wieder einen Literaturtipp von uns. Diesmal geht es um den Premio ENIT, den Medienpreis für Italienautoren schlechthin, und das seit 27 Jahren! Auch 2021 wurden deshalb wieder deutschsprachige Beiträge von Journalisten, Autoren, Bloggern und Kreativen gesucht, die zwischen Juni 2020 und Ende August 2021 in Deutschland, Österreich und der Schweiz veröffentlicht bzw. ausgestrahlt wurden.


Starke Worte, schöne Bilder und beeindruckende Beiträge standen am 20. Oktober im Mittelpunkt der Preisverleihung des 27. Premio ENIT im Frankfurter Clubhaus Germania. Bei der Vergabe der begehrten Medienauszeichnung der Italienischen Zentrale für Tourismus (ENIT) konnten sich unter insgesamt 135 Beiträgen der Autor Marco Maurer in der Rubrik „Bildband und Reiseführer“ mit seinem Buch „Meine italienische Reise“ aus dem Prestel Verlag durchsetzen. Darin schildert er seine abenteuerliche Fahrt in einem alten Fiat Cinquecento auf Landstraßen von Sizilien quer durch das Bel Paese bis nach Deutschland und nimmt die Leser mit auf eine Reise gegen die Schnelllebigkeit durch das ursprüngliche Italien. Dabei lässt er die Menschen vor Ort wie Olivenbauer, Pastahersteller oder auch Mammas und Nonnas zu Wort kommen.


Wir gratulieren dem Gewinner herzlich! ENIT - Agenzia Nazionale del Turismo




7 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page