top of page

SAN VALENTINO ALL´ITALIANA

Der Valentinstag ist in Italien undenkbar ohne die berühmten Baci Perugina! Diese feiern heuer ihr 100-jähriges Jubiläum - und das tun sie zum Fest der Liebenden in Form einer Kooperation mit Dolce & Gabbana, die das Design der Verpackungen sowie die Sprüche im Inneren für die italienische Kult-Schokolade aus Perugia kreiert haben.


Die wenigsten jedoch wissen, dass sich hinter der beliebten Schokolade, die in Italien Valentinstagsgeschenk numero uno ist, eine echte Liebesgeschichte verbirgt. Luisa Spagnoli, geboren 1877 in Perugia, zählte zu den bedeutendsten und modernsten italienischen Frauen ihrer Zeit. Ehe sie es in der Modebranche zu Ruhm brachte, gründete sie 1907 mit einem Geschäftspartner, Francesco Buitoni, eine kleine Schokoladenproduktion im Herzen von Perugia. 1922, nach der Trennung von ihrem Mann, verliebte sie sich in den 14 Jahre jüngeren Sohn ihres Partners, Giovanni Buitoni. Die beiden hielten ihre Liebe jedoch geheim und schrieben sich kleine Zettel mit Liebesnachrichten. Nebenbei erfand Luisa zu jener Zeit eine neue Praline, um Haselnussreste aus der Schokoladeproduktion zu verwerten. Zwecks Vermarktung derselben griff sie auf die Nachrichten ihres Geliebten zurück. Und so enstand quasi per Zufall der berühmteste und süßeste Kuss Italiens, der längst zur Legende geworden ist.


Seither zählen die Baci Perugina mit den Sprüchen rund um die Liebe im Inneren der Praline zu den süßesten Liebeserklärungen Italiens. www.perugina.com

BUON SAN VALENTINO A TUTTI!


8 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

C´È ANCORA DOMANI

MADE IN ITALY

Comments


bottom of page