700 ANNI DANTE

Dieses Jahr jährt sich zum 700. Male Dante Alighieri´s Todestag. 1265 als Spross einer florentinischen Adelsfamilie geboren, genoss er eine für die damalige Zeit in diesen Kreisen übliche universelle Bildung. So war er bewandert in Theologie, Philosophie und Literatur ebenso wie in Natur- und Rechtswissenschaften und schrieb zeitlebens Gedichte sowie Werke zur Beobachtungen seiner Zeit.

Seine Leidenschaft jedoch gehörte der Politik. Er bekleidete sogar ein öffentliches Amt in Florenz. Dies brachte ihn jedoch im Zuge der politischen Unruhen um 1300, die in Folge zum Kirchenbann der Stadt durch den Papst führten, in arge Bedrängnis und so musste er 1302 ins Exil gehen. Er zog sich unweit von Florenz nach Oberitalien zurück, wo er in Verona, Treviso und Ravenna als Gast befreundeter Adelsfamilien bis zu seinem Tode 1321 lebte. Er sollte nie wieder nach Florenz zurückkehren.

Während dieser Zeit entstand sein wichtigstes Werk: La Divina Commedia. Die auf den ersten Blick philosophisch bzw. gar religiös motivierte Schrift entstand zwischen 1307 und 1321 und beschreibt aufwendig Dante´s Weg aus der Hölle durch das Fegefeuer ins Paradies. In Wirklichkeit jedoch war das Werk gespickt von Anspielungen auf die politische Situation in Florenz.

Besondere Bedeutung kommt dem Buch zu, da Dante zum ersten Mal Italienisch - anstatt dem bis dahin gebräuchlichen Latein - als Literatursprache verwendete, wodurch es auch eine große und rasche Verbreitung und Bekanntheit erfuhr. Damit ging Dante Alighieri - ein eigentlich vergrämter Stadtpolitiker - als Vater der italienischen Sprache in die Geschichte ein.

TIPP: Die Uffizien in Florenz zeigen dieser Tage zu Ehren des 700. Todestages Dante Alighieri´s im Rahmen einer Online-Ausstellung eine Sensation: 80 Tafeln mit Darstellungen aus der Divina Commedia des Malers Federico Zuccari (1540 - 1609), die normalerweise nicht ausgestellt werden, sondern aus Sicherheitsgründen in den Archiven des Museums lagern. -> https://www.uffizi.it/mostre-virtuali.../a-riveder-le-stelle


28 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NATALE A MILANO